gesundheitsmonitor
Das Gesundheitssystem aus Sicht der Bürger

Newsletter: Ärzte und Prävention

Präventive Strategien finden nur mühsam ihren Weg in das Gesundheitssystem - wie die neuste Untersuchung des Gesundheitsmonitors belegt. Dass Vorbeugen besser ist als heilen, gehört unter den Binsenweisheiten zu den ältesten. Nur wird Heilen eben mehr betrieben als Vorbeugen. Dabei wird die Bedeutung von Gesundheitsvorsorge von niemanden bestritten: Auch niedergelassenen Ärzten, die sich vorwiegend kurativer Medizin widmen, ist die nur sehr relative Wirkung ihrer Arbeit für die Gesundheit der Bevölkerung bewusst. Trotz aller Bekenntnisse ist das gesellschaftliche Bewusstsein für Prävention noch schwach entwickelt. Der voriegende Newsletter zeigt die Schwachstellen auf und demonstriert, was anderswo besser gemacht wird.