gesundheitsmonitor
Das Gesundheitssystem aus Sicht der Bürger

Newsletter: Reaktionen auf die Praxisgebühr - was antworten die Betroffenen?

Monatelang war die Praxisgebühr das gesundheitspolitische Lieblingsthema der Medien. Vertreter aus Gewerkschaften und Sozialverbänden prangerten sie als weiteren Schritt zur Umverteilung der Gesundheitskosten auf die Kranken an. Bei Verzicht auf notwendige Arztbesuche wurden negative Folgen insbesondere für die Bezieher geringer Einkommen befürchtet. Die Ärzteschaft beklagte den zusätzlichen Verwaltungsaufwand und erwartete erhebliche Akzeptanzprobleme bei ihren Patienten. In deren Folgen wurde ein deutlicher Rückgang des Patientenaufkommens prognostiziert. An dieser Stelle lohnt ein Blick auf die Sicht der Patienten. Der Gesundheitsmonitor kann dazu auf Ergebnisse der letzten Erhebung im März und April zurückgreifen und Verhaltensänderungen durch den Vergleich mit Zahlen aus früheren Erhebungen identifizieren.