gesundheitsmonitor
Das Gesundheitssystem aus Sicht der Bürger

Newsletter: Gesundheitspolitische Positionen und Parteipräferenzen der Wähler

Was demokratisch ist, meint jeder zu wissen. Bei näherem Hinsehen aber versteht jeder etwas anderes darunter. Für die einen ist demokratisch, wenn die Mehrheit über die Minderheit entscheidet. Andere sprechen von Demokratie nur dann, wenn auf der Suche nach Kompromissen jeder Standpunkt einbezogen wird. In Deutschland wurde auch schon über Wechselwirkungen zwischen parteipolitischer Orientierung und gesundheitspolitischen Meinungen berichtet. Ein Fazit, wie stringent diese Zusammenhänge sind, fällt allerdings schwer. Der vorliegende Newsletter bezieht Befragungsdaten des Gesundheitsmonitor heran, die einen Einblick in gesundheitspolitische Positionen und Parteipräferenzen der Wähler ermöglichen. Die Ergebnisse sind zum Teil überraschend.